RSS Feed

Die Premiere ist geglückt

Der Maibaum, den wir vom Bürgerverein Altkloster am 1. Mai auf dem Schafmarktplatz aufgestellt hat, wurde am vergangenen Freitag im Rahmen des Laternenumzugs des TSV Buxtehude-Altkloster in sein Winterquartier bei den Stadtwerken verbracht worden. Der Abbau gestaltete sich zunächst schwieriger als gedacht: Die Bolzen, die den Baum hielten, hatten sich in dem mit d Zeit arbeitendem Holz derart stark verfestigt, dass das Lösen die Kraft aller Anwesenden Feuerwehrmänner und freiwilligen Helfer brauchte. Aber nach gut einer Stunde lag der Baum unter lautem Applaus der vielen Zuschauer in der extra hierfür freigelassenen Schneise auf dem Herbstmarkt auf dem Schafmarktplatz. Unter Begleitung der Buxtehuder Musikzüge und des Fanfarenzugs und zu dem Licht Hunderter Laternen wurde der Maibaum sodann in sein Winterquartier verbracht. An dem Laternenumzug nahmen auch Ehrenamtliche der Buxtehuder Flüchtlingshilfe mit rund 25 Flüchtlingskindern teil. Der Bürgerverein Altkloster spendete bunte Laternen und gemeinsam mit dem TSV und der Stadt organisierte der Bürgerverein Frei-Fahrchips für die Kinderkarussells auf dem Markt und ließ dadurch viele Kinderaugen strahlen. Zu bekannten Laternenliedern ließen die Musikzüge einen rundum gelungenen Abend ausklingen.

No tags.
  • Trackbacks
  • Comments
  • Comments are disabled.
  • Trackbacks are disabled.